News

VRLT 2020 - Doppel

23.08.2020
Start >>

Voll konzentriert: Lisa Suchy (l.) und Jessica Herrde.

Am 23.08. spielten das neue Letmather Damendoppel, Jessica Herrde und Neuzugang Lisa Suchy, auf der vom Badminton-Landesverband ausgerichtete Verbandsrangliste in Hörstel.

Nach einem guten ersten Spiel (21:08, 26:24) gegen Bezirksligistinnen aus Bad Driburg, hatten die beiden nach einem ihrerseits leider inkonsequenten und von einfachen Fehlern behafteten Spiel im Entscheidungssatz das Nachsehen (11:21, 21:17, 17:21). Dadurch war leider der Weg unter die ersten vier Plätze zu kommen verbaut und so war das neue Ziel der nun noch maximal erreichbare 5. Platz.

In den nächsten beiden Spielen zeigten sie sich souverän und besiegten jeweils relativ ungefährdet in 2 Sätzen ihre jungen Gegnerinnen von der Spvgg. Sterkrade Nord (21:18, 21:16) sowie vom Gladbecker FC (21:17, 21:18).

Im anschließenden letzten Spiel wurde es noch einmal spannend. So hatten die bevorstehenden Gegnerinnen vom SV Brackwede (LL und BL) in der ersten Runde lediglich im Entscheidungssatz 21:23 ihren Gegnerinnen gratulieren müssen, die später auch im Finale standen. Doch auch hier zeigten Herrde/Suchy ein gutes Zusammenspiel und den längeren Atem. So konnten sie ihre Gegnerinnen, die sogar insgesamt ein Spiel weniger hatten, mit 21:14, 16:21 und 21:12 bezwingen und damit den 5. Platz (und Punkte für die nächste Rangliste) sichern.

Als Fazit nehmen die beiden mit, dass das zweite Spiel für beide zwar sehr ärgerlich war, aber die Hauptsache ist, dass es – trotz selbstverständlich bestehender Corona-Regelungen – Spaß gemacht hat.

Zurück zur Übersicht