News

Adventure Trail Run 2019

08.10.2019
Start >>

das diesjährige Laufteam (v.l.n.r.): Paul Surmann, Jonas Scharmentke, Anna Picksak, Rike Hombergs, Dirk Dornsiepen, Malte Buder

Wie auch schon in den letzten Jahren ließ es sich ein kleines Grüppchen hochmotiverter LTV’ler nicht nehmen, am Adventure Trail Run 2019 in Hemer teilzunehmen. Normalerweise im Mai, dieses Jahr jedoch im kalten Oktober, rannten Jonas Scharmentke, Malte Buder, Anna Picksak, ehemaliger Spieler Paul Surmann und Rike Hombergs zusammen Runde um Runde immer wieder die Himmelstreppe hinauf.

Bei 8 Grad Außentemperatur, viel Wind und jeder Menge Regen war dieser Lauf eine wahre Herausforderung für das Immunsystem, doch Spaß hatten unsere Läufer allemal. Wenn man eh schon nass ist, springt es sich noch viel einfacher in die Wassercontainer und den Schlammpool. Und Laufen macht ja auch erst dann richtig Spaß, wenn die Schuhe vom Sand, Wasser und Dreck gefühlt zehn Kilo wiegen.

Nach drei Runden, 10,2 Kilometern und ca. 1000 Treppenstufen kamen dann Malte, Paul und Jonas als erste vom Team ins Ziel - mit einer Wahnsinnszeit von einer Stunde.  Anna Picksak konnte trotz Knieschmerzen ihre persönliche Bestzeit laufen und kam nach 1:23 Std. ins Ziel. Rike Hombergs, zum ersten und leider auch vorerst letzten Mal dabei, sprang lustig und munter nach etwas mehr als 1,5 Stunden über die Ziellinie.

Dieser Lauf war wie immer ein Highlight und vor allem für Hombergs auch ein letzter Abschied vom LTV, bevor es in wenigen Tagen nach Australien geht.

Wir, deine Laufcrew und der Rest des „Trainingshaufens“, wünschen dir alles Gute, viel Glück und Freude und nur die besten Momente in Down Under. Komm immer gern vorbei, wenn es dich mal wieder in die Heimat verschlägt – wir sind da… Es war schön, dich bei uns zu haben; wenn auch nur zu kurz.

Hier noch einige Impressionen:

Jonas und Paul beim "Tonnentanz".

Paul, Jonas und Malte laufen leichtfüßig die Treppen hoch...

...und dann wird ordentlich malocht.

.

Anna vor der Start-Ziel_Kurve. Go Ramdoms!

Jonas überwindet die Reifen im Schlamm mit Leichtigkeit...

...Anna sieht da schon etwas gequälter aus.

Happy finisher Pt. 1

#

...Pt.2

and Pt. 3. Danke, dass du da warst!

HUA!

 

Zurück zur Übersicht