News

1. Spieltag - Saison 2019/20

09.09.2019
Start >>

Bezirksliga

TuS Neuenrade 1          -          Letmather TV 1         1:7

Team LTV 1, v.l.: Frederik Remmert, Ina Schultheis, Christian Bannenberg, Stefan Wilke, Jessica Herrde & Tobias Schulz

Nach dem Abstieg aus der Landesliga im Vorjahr konnte die erste Mannschaft des LTV in einer auf dem Blatt recht starken Bezirksliga auswärts ihr erstes Spiel gegen ersatzgeschwächte Neuenrader klar gewinnen und übernahm direkt die Tabellenführung.

Mit den Hohenlimburger Neuzugängen bzw. Rückkehrern Jessica Herrde und Christian Bannenberg wurden echte Verstärkungen geholt, was sich auch in den Spielen direkt zeigte. Während das erste und das neuformierte zweite Herrendoppel jeweils einen souveränen Zweisatzsieg feiern konnte, musste das neue Damendoppel aufgrund von Nervosität und leichten Fehlern in den dritten Satz. Dort konnten sie allerdings die taktischen Maßnahmen besser umsetzen und entschieden diesen letztlich für sich.

In den Einzeln dominierten alle Herren mit ihrer Landesligaerfahrung die Gegner und gewannen deutlich, so dass der Sieg nicht mehr zu nehmen war.

Im Mixed, welches beide Damen im Wechsel bestreiten wollen, zeigte sich die neue Paarung, Bannenberg/Schultheis, die früher schon erfolgreich zusammengespielt hatte, über einen überzeugenden Zweisatzsieg erfreut.

Nach diesem erfolgreichen Start wollen die Heimischen am nächsten Wochenende gegen Lüdenscheid nachlegen und sich eine gute Ausgangsposition für einen der vorderen Plätze in der Bezirksliga verschaffen. Sollten die Stammspieler verletzungsfrei bleiben, besteht durchaus die Hoffnung auf eine gute Platzierung.

Zu den Ergebnissen...

Bezirksklasse

TuS Lendringsen 2         -         Letmather TV 2         7:1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

LTV 2, v.l.n.r.: Florian Picht, Jonas Scharmentke, Alexandra Gerres, Phillip Scharmentke, Kathrin Neumann, Dennis Pusch, Christian Trebehs.

Mit einer komplett neuen Mannschaft geht die Zweitvertretung des LTV in dieser Saison in der Bezirksklasse an den Start.

 Urlaubs- und verletzungsbedingt musste man aber direkt zum Saisonstart mit Ersatz aus der dritten Mannschaft antreten. Auch wenn das Ergebnis ein deutliches 7:1 für die Gegner ist, waren es unter dem Strich trotz anfänglicher Nervosität und Unerfahrenheit recht spannende und knappe Spiele.

 Bei den Herren spielte Phillip Scharmentke an der Seite von Neuzugang Christian Trebehs, die beide in der letzten Saison noch in der Kreisliga spielten. Obwohl sie sonst nicht zusammen Doppel spielen, boten sie ihren Gegner Paroli, mussten sich aber leider am Ende knapp geschlagen geben.

 Das zweite Herren-Doppel bestritten Marcus Speckmann und Maximilian Glotz, der als Jugendspieler für die Senioren an den Start ging. Sie konnten ihren stark auftrumpfenden und eingespielten Gegnern leider nicht viel entgegen setzen.

 Das Damen-Doppel bilden in dieser Saison Kathrin Neumann und Alexandra Gerres, die vor rund 5 Jahren schon einmal erfolgreich als Doppel angetreten sind und an alte Zeiten anknüpfen wollen. Zu Beginn des Spieles fanden die beiden nicht so recht ins Spiel und machten zu viele Fehler. Dann starteten sie eine Aufholjagd, was ihnen einen knappen Vorsprung und den ersten Satz einbrachte. Im zweiten Satz übernahmen sie direkt die Führung und sicherten sich mit gut überlegten Spielzügen auch diesen Satz und somit den Punkt für den LTV.

 Leider sollte dies der einizge Punkt an diesem Abend bleiben.

 Durch die Abwesenheit von Stammspieler Jonas Scharmentke rutschten alle Herren eine Position nach oben und bekamen es mit stark aufspielenden Gegnern zu tun. Trotzdem ließ sich erkennen, dass wir in der Saisonvorbereitung nicht auf der "faulen Haut" gelegen haben. Ein Dank hier an unseren Coach Stuart Whittington.

 Alle Herren und auch Kathrin Neumann im Damen-Einzel mussten sich den Gegnern zum Teil recht knapp geschlagen geben. Hier ist aber auch zu erkennen, dass Luft nach oben ist.

 Christian Trebehs, der bislang keine Erfahrungen als Mixedherr besitzt, bildet mit Alexandra Gerres das Mixed in dieser Saison. Hier geht es erst einmal darum, dass Christian Erfahrungen sammelt. Trotz einiger Fehler ist das Ergebnis, vor allem im ersten Satz, gar nicht so schlecht gewesen. Letztendlich musste man sich dem bereits seit der Jugend eingespielten Mixed aus Lendringsen geschlagen geben.

 Am nächsten Spieltag hat die zweite Mannschaft das erste Heimspiel und hofft, dann mit allen Stammspielern komplett antreten zu können.

Zu den Ergebnissen...

 

Kreisliga

--         -         --         -:-

Zu den Ergebnissen...

 

Zurück zur Übersicht